fbpx
EVOcommunity
Video/Text

Wie du darauf reagierst und warum

Lektion 18 Kapitel 3 Modul 4


Die Situation:

Ich bin schon lange in der Firma und leiste seit Jahren gute Arbeit, bekomme aber selten Lob dafür. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass mein Chef gar nicht weiß, was ich genau tue. 

Was da zwischen euch wirklich passiert:

Christina von Schweden

Du bist eine unabhängige und starke Frau und du meisterst dein Leben immer alleine. Es ärgert dich, dass deine Mutter mit einem scheinbar 7. Sinn erspürt, wo du gerade feststeckst und sich ständig einmischt.


Deine Reaktion: Trotz! Du blockst ab, hältst sie auf Abstand und teilst ihr mit, dass du deine Ruhe haben willst.

Evotyp Elisabeth 500px klein

Elisabeth I. von England

Du bist ein Familienmensch und darauf bedacht, dass du gut mit deiner Mutter auskommst. Um des lieben Friedens Willen sagst du selten, was du wirklich denkst und deine Mutter denkt, ihre Einmischung in dein Leben sei völlig ok.


Deine Reaktion: Aufbäumen! Irgendwann explodierst du, wirfst ihr vor, dich nicht zu respektieren und es kommt zum Streit - der meist auch schnell wieder unter den Teppich gekehrt wird...


Evotyp Sissi 500px klein

Sisi von Österreich

Du fühlst dich schon immer unverstanden und nicht von ihr respektiert. Du hast das Gefühl, nie gut genug zu sein. Dieser alte Groll brodelt in dir, auch wenn du deine Mutter immer wieder brauchst, wenn dein Leben zu turbulent wird.


Deine Reaktion: Flucht! Du hast nicht die Kraft, dich ihr zu stellen und tauchst unter, bist nicht mehr erreichbar und tust so, als würde es sie gar nicht geben.


Evotyp Luise 500px klein

Luise von Preußen

Dein Verantwortungsbewusstsein ist größer als der Drang, endlich deinen eigenen Weg zu gehen. Du willst keinen Streit und schluckst daher ihre Vorwürfe oft einfach herunter.


Deine Reaktion: Gute Miene zu bösem Spiel! Es fällt dir schwer, Grenzen zu setzen und so hältst du die Einmischung einfach aus.

Katharina die Große

Wenn zwei Alpha-Weibchen ihren Anspruch behaupten, ist das selten einfach, noch dazu in der Mutter-Tochter-Konstellation. Sie akzeptiert dich nicht als erwachsene Frau und du kämpfst um ihre Anerkennung.


Deine Reaktion: Unnahbarkeit! Zu meldest dich so wenig wie möglich und lässt dich noch weniger bei ihr sehen um klar zu machen, dass du sie nicht brauchst.



Kleopatra von Ägypten

Wenn neue auf alte Lebensvorstellungen prallen, ist das nicht einfach. Noch dazu, weil du ihre Ängste einfach nicht nachvollziehen kannst und einfach nur genervt bist.


Deine Reaktion: Angriff! Und bist überzeugt von dem, was du tust und sie muss doch auch endlich begreifen, dass sie mit ihrere Überzeugung völlig auf dem Holzweg ist.


Leave a comment

Comment as a guest:

Name * E-Mail *
Website
Pen