fbpx
EVOcommunity
Video/Text

Warum du übersehen wirst

Lektion 22 Kapitel 4 Modul 5


Die Situation:

Ich bin schon lange in der Firma und leiste seit Jahren gute Arbeit, bekomme aber selten Lob dafür. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass mein Chef gar nicht weiß, was ich genau tue. 

Warum du übersehen wirst:

Christina von Schweden

Du machst deinen Job verlässlich, zügig - und seit Jahren genau gleich richtig? Das ist gut aber, seien wir ehrlich, auch selbstverständlich.


Dein "Funktionieren" zieht keine besondere Aufmerksamkeit auf sich, denn das ist, was dein Chef sowieso von dir erwartet.

Evotyp Elisabeth 500px klein

Elisabeth I. von England

Mal ehrlich: Würdest du dich bemerken? Oder kann es sein, dass du deine Arbeit zwar machst, aber du dich mit deiner Leistung auch ungerne in den Vordergrund drängst, weil du eigentlich auch lieber deine Ruhe hast? 


Wenn keiner weiß, was genau du leistest und wo du dich einbringst, weil du es nicht einfach auch mal deutlich machst, musst du dich nicht wundern, wenn kein Lob kommt.

Evotyp Sissi 500px klein

Sisi von Österreich

Du bist öfter mal krank, es bleibt Arbeit liegen, die Kollegin springt ein? Oder bist du doch öfter mal abgelenkt und machst etwas anderes, als die langweiligen Aufgaben?


Auch wenn du am Ende immer alles erledigst und gute Arbeit leistest - welches Bild hat dein Chef von dir als Mitarbeiterin?

Evotyp Luise 500px klein

Luise von Preußen

Du übernimmst die Arbeit der kranken Kollegin, springst in einer anderen Abteilung ein, schiebst jeden Tag Überstunden und kümmerst dich auch noch um die Pflanzen im Büro. Dein Einsatz wird aber scheinbar überhaupt nicht bemerkt und keiner verliert ein Wort über deine Mühe.


"Das Mädchen für alles" ist zwar in jedem Büro gerne gesehen, die flatternde gute Fee ist allerdings auch schnell unsichtbar. Dein Helferdrang ist so selbstverständlich, dass es keinem mehr auffällt.

Katharina die Große

Du bist sehr gut in dem, was du tust und du tust es seit Jahren verlässlich. Daran ist jeder gewöhnt oder? Dein Chef hat auch schon mal angefragt, ob du ein neues Projekt übernehmen willst, was du abgelehnt hast. Du bist nicht sicher, ob du das kannst.


Deine Perfektion und deine hohen Ansprüche an dich selbst machen dich zu einer guten Mitarbeiterin. Im Hintergrund. Wachstum erfordert oft Mut und schneller Entscheidungen!


Kleopatra von Ägypten

Du hast dir über Wertschätzung bisher wenig Gedanken gemacht, bis die neue Kollegin kam und schon nach wenigen Wochen zum Chefliebling wurde. Das wurmt dich, denn schließlich bist du diejenige, die weiß, wie der Laden hier läuft.


Aber kann es ein, dass die Neue mit sehr viel mehr Einsatz und Begeisterung an die Sache heran geht, als du das in den letzten Jahren getan hast?


Weiter in nächsteR Lektion:

Leave a comment

Comment as a guest:

Name * E-Mail *
Website
Pen